Sprunglinks

Adressat

Amt für soziale Sicherheit
Ambassadorenhof
Riedholzplatz 3
4509 Solothurn
notfonds@ddi.so.ch

Gesuch für eine Überbrückungshilfe an Selbstständigerwerbende infolge der Corona-Pandemie

Gesuch für eine Überbrückungshilfe an Selbstständigerwerbende infolge der Corona-Pandemie

Ein Gesuch für eine Überbrückungshilfe infolge der Corona-Pandemie können sie dann stellen, wenn Sie
  • das ordentliche AHV-Alter (Frauen: 64 Jahre; Männer: 65 Jahre) noch nicht erreicht haben,
  • den Wohnsitz wie auch den Geschäftssitz im Kanton Solothurn haben,
  • ihren Betrieb aufgrund der vom Bund zur Bekämpfung des COVID-19 beschlossenen Massnahmen ganz oder teilweise schliessen mussten oder ihre Aufträge innert weniger Tage ganz oder teilweise verloren haben,
  • mit ihrem Betrieb ein Einkommen von mindestens 15'000 Franken erzielten,
  • über kein jährliches Erwerbseinkommen aus unselbstständiger Haupt- oder Nebenerwerbstätigkeit oder Ersatzeinkommen verfügen, welches 30'000 Franken übersteigt,
  • weniger als 20'000 Franken liquide Mittel zur Verfügung haben.

Sofern Sie in einer Ehegemeinschaft oder in einer eingetragenen Partnerschaft leben, erhalten Sie Beiträge lediglich dann, wenn

  • das gemeinsame jährliche Erwerbseinkommen aus unselbstständiger Haupt- oder Nebenerwerbstätigkeit oder das Ersatzeinkommen 45'000 Franken nicht übersteigt
  • weniger als 25'000 Franken liquide Mittel zur Verfügung stehen.

Haben sie keine eigene Email-Adresse, dann verwenden Sie eine Email-Adresse eines Bekannten.

Empfänger

Amt für soziale Sicherheit
Ambassadorenhof
Riedholzplatz 3
4509 Solothurn
notfonds@ddi.so.ch

Navigationselemente